weiter

Camping-Urlaub in Russland - Wissenswertes für Ihre Camping-Reise

Mit dem Wohnmobil, Wohnwagen oder Campingbus das größte Land der Erde bereisen – eine tolle Vorstellung, die Sie verwirklichen sollten. Eine Camping-Reise durch Russland bedeutet frei zu sein, setzt aber auch eine sorgfältige Planung voraus. Wir geben Ihnen wichtige Tipps und Infos an die Hand, was Sie als Camper oder Wohnmobilreisender in Russland wissen sollten. Welche Formalitäten (zum Beispiel Visum) sind notwendig? Wie sieht es mit Campingplätzen in Russland aus? Und welche Reiserouten eignen sich für meinen Camping-Urlaub? Viele wichtige Fragen, auf die unser Leitfaden eine Antwort hat.

Camping-Reisen Russland – Vorbereitung und Tipps

Visum für Russland organisieren

In Russland herrscht prinzipiell Visumpflicht. Daher sind Sie auch als Wohnmobilreisender in der russischen Föderation dazu verpflichtet, ein Visum vorzuweisen. Egal ob Sie die Grenze auf dem Luftweg via Flugzeug oder auf dem Landweg via Kraftfahrzeug passieren. Da die Organisation einer Camping-Reise stressig ist, empfehlen wir das Visum frühzeitig z.B. über unsere Web-Seite zu bestellen. Als erfahrene Visa-Agentur können wir Ihnen schnell und unkompliziert das gewünschte Visum für Russland zur Verfügung stellen. Wir kümmern uns um die komplette Visabeschaffung für Ihre Russland Reise. Das Touristenvisum ist für Urlauber mit dem Wohnmobil die richtige Wahl, wenn Sie nicht länger als 30 Tage in Russland bleiben. Um das Visum beantragen zu können, verlangt das russische Konsulat eine offizielle Einladung. Sie haben noch keine Einladung vorliegen? Das ist kein Problem! Sie können das Touristenvisum und weitere Visa-Arten bei uns direkt inklusive Einladung beantragen.

Das Russland Visum wird nach der Ausstellung in Ihren Reisepass geklebt. Denken Sie daran, Ihren gültigen Reisepass mit dem Visum und Ihre Migrationskarte, die Sie bei der Einreise erhalten, auf Ihrer Wohnmobilreise immer bei sich zu führen.

Beantragen Sie Ihr Touristenvisum

inkl. Einladung von König Tours schon für 95€

Jetzt beantragen

Registrierung vornehmen

In Russland besteht für Ausländer eine Meldepflicht. Wer einen Aufenthalt über sieben Arbeitstage plant, muss sich vor Ort registrieren lassen. Meistens erfolgt die Registrierung durch das Hotel vor Ort, das Sie für Ihre Reise gebucht haben. Als mobiler Reisender haben Sie für gewöhnlich kein Hotel gebucht. Das lässt sich einfach lösen. Sie können die Registrierung selbstständig bei der Migrationsbehörde oder beim Postamt vornehmen. Wenn Ihnen dieses Vorgehen zu umständlich ist, übernehmen wir als akkreditierte Visum Agentur die Registrierung für Sie.

Reise und Verkehr in Russland: Infos einholen

Wenn Sie Ihre Reise durch das größte Land der Erde mit dem Auto/Wohnmobil bestreiten, sollten Sie sich über die Reise-und Verkehrsbestimmungen informieren. Benötige ich eine Vollkaskoversicherung oder einen Auslandsschutzbrief? Welche Impfungen werden empfohlen? Oder was muss ich über die medizinische Versorgung in Russland wissen? Wir informieren Sie.

Navigation in Russland – Hilfreiche Apps

Die Verkehrsführung in Russland lässt vielerorts zu Wünschen übrig. Zudem kommt es vor, dass GPS-Signale schlecht empfangen werden. Damit Sie sich problemlos in Russland orientieren können und sicher ans Ziel kommen, stellen wir Ihnen ein paar hilfreiche Apps zur Navigation vor.

Sygic GPS Navigation

Mit dieser App haben Sie einen zuverlässigen Begleiter, um Ihr Ziel zu erreichen. Die App ist kostenlos und besitzt hochwertige 3D-Karten. Sygic führt Sie um Staus herum und zeigt Ihnen Parkplätze, Attraktionen oder Geschäfte direkt auf der Karte an.



Yandex Taxi

Mit dieser App bestellen Sie Ihr Taxi bequem online, indem Sie sich auf der Karte lokalisieren lassen und Ihr Ziel markieren. Die Bestätigung erfolgt per SMS, in der das Kennzeichen und das Taxi-Fahrzeug angezeigt wird.

Yandex Maps

Yandex ist eine russische App, mit der man Orte, Hotels, Geschäfte, Parkplätze oder medizinische Einrichtungen leicht finden kann. Ein Vorteil der App, ist zum Beispiel die Stauanzeige, die Ihnen hilft, schneller ans Ziel zu kommen.



Yandex Transport

Diese App eignet sich bestens, wenn Sie auf öffentliche Verkehrmittel in einer russischen Großstadt angewiesen sind. Haltestellen von Bussen und Straßenbahnen werden mit der entsprechenden Route angezeigt.

Schöne Routen für Wohnmobilreisende

Was reizt Camping-Urlauber, ein außergewöhnliches Land wie Russland mit dem Wohnwagen zu bereisen? Vermutlich ist es das Unbekannte, das erobert werden will. Wer mit dem Camper quer durch Russland reist, legt weite und zugleich abenteuerliche Wegstrecken zurück. Abseits der großen Metropolen wie Moskau und Sankt Petersburg, existieren unerschlossene Routen, die einen besonderen Reiz haben.
Baikalsee Route Camping Reisen
Trans-Siberian Highway:
St. Petersburg – Weliki Nowgorod – Moskau – Samara – Novosibirsk – Irkutsk (Baikal)
– Chita – Wladiwostok

Ein beliebtes Ziel in Sibirien ist der gewaltige Baikalsee in der Nähe von Irkutsk. Auf dem 6.000 Kilometer langen Trans-Siberian Highway passieren Sie mit dem Wohnmobil die Route von West- nach Ost-Russland.

Welche Route Sie nehmen, bleibt Ihnen überlassen. Ob Sie entlang der Ostseeküste bis nach St. Petersburg fahren, oder ob Sie die altrussische Route entlang des Goldenen Ring nehmen.
Es gibt zahlreiche, befahrbare Routen, die viel von der russischen Kultur und Geschichte erzählen.

Campingplätze und Parkgelegenheiten in Russland finden

Wildcampen ist in Russland nicht erlaubt. Daher ist es ratsam, vor Reisebeginn Stellplätze und Campingplätze entlang Ihrer Reiseroute ausfindig zu machen. Diese liegen gebietsweise in weiten Distanzen auseinander.
Wenn Sie keinen Stell-oder Campingplatz zur Übernachtung finden, bietet sich alternativ ein bewachter Parkplatz oder die Parkmöglichkeiten eines Hotels vor Ort an. Fragen Sie freundlich um Erlaubnis, bevor Sie Ihr Wohnmobil oder Wohnwagen auf dem Parkplatz abstellen. An dieser Stelle sind ein paar grundlegende russische Sprachkenntnisse von Vorteil.

Nachfolgend haben wir russlandweite Camping-und Parkmöglichkeiten alphabetisch aufgelistet. Hier finden Sie sicherlich eine geeignete Adresse für Ihre nächste Nacht im Wohnwagen.
Campingplätze Russland

Camping im Altai:

Camping am Baikalsee:

Stellplatz in Kaliningrad:

Camping in Karelien (Kivach):

Camping in Kolomna (Zentrum):

  • Campingplatz am Kreml, Adresse: Bol'shaya Zaprudnaya Ulitsa, 13, Kolomna, Moskovskaya oblast', Russland, 140412

Stellplatz in Kostroma:

Camping in Moskau:

Camping in St. Petersburg (Peterhof):

Stellplatz in St. Petersburg (Puschkin):

Camping in Petrozavodsk:

Stellplatz in Rostow Weliki :

Stellplatz in Primorsk (Leningrad):

Camping am Schwarzen Meer:

Stellplatz in Sergijew Possad:

Stellplatz in Smolensk:

Camping in Suzdal:

Stellplatz in Sortavala:

Stellplatz in Weliki Nowgorod

Sehenswerte Reiseziele in Russland