weiter

Visum Russland Dauer

Sie planen eine Reise nach Russland? Dann sollten Sie sich zuvor einen Überblick über die nötige Zeitplanung machen. Dazu gehört zunächst die Gültigkeit eines Visum, denn jede Visum-Art berechtigt Sie zu einer anderen Aufenthaltsdauer in Russland. Weiterhin haben wir im Folgenden Informationen über die Bearbeitungszeit Ihres Visum-Antrages und die Versanddauer zusammengestellt.

Visumgültigkeit, Aufenthaltsdauer, Anzahl der Einreisen - Was verstehe ich darunter?

Visumgültigkeit

Die Visumgültigkeit umfasst den Zeitraum, in dem der Visuminhaber nach Russland einreisen und ausreisen muss. Die Gültigkeit des Visums beginnt mit dem Tag, an dem das Russland Visum vom Konsulat ausgestellt wurde und nicht erst mit dem Tag der Einreise. Achten Sie immer darauf, dass die im Visum eingetragenen Reisedaten mit Ihren tatsächlichen An-und Abreiseterminen übereinstimmen. Denn nur innerhalb der Visumgültigkeit ist es Ihnen gestattet, nach Russland ein- und wieder auszureisen. Sobald die Gültigkeitsdauer verstrichen ist oder die Anzahl der Einreisen aufgebraucht wurde, ist das Visum ungültig. In diesem Falle benötigen Sie ein neues Visum. Die Gültigkeit Ihres Visums ist zudem abhängig von der ausgewählten Visum-Art.

Aufenthaltsdauer

Die genehmigte Aufenthaltsdauer Ihres Visums bestimmt den Zeitraum, in dem Sie sich maximal in Russland aufhalten dürfen. Die Aufenthaltsdauer wird ab dem Tag der Einreise in Russland gezählt. Sie variiert je nach Visum-Art zwischen einigen Tagen und mehreren Jahren und kann gegebenenfalls verlängert werden.

Anzahl der Einreisen (Einreise-Typ)

Das Russland Visum kann mit unterschiedlichen Einreise-Anzahlen bzw. Einreise-Typen beantragt werden. Die russischen Behörden stellen Visa zur einmaligen, zweimaligen und mehrmaligen Einreise aus. Die Anzahl der Einreisen erlauben dem Reisenden innerhalb der Visumgültigkeit entsprechend oft nach Russland einzureisen. Sobald die Visumgültigkeit abgelaufen ist, darf der Reisende nicht mehr nach Russland einreisen. Diese Regelung gilt auch, wenn die gestattete Anzahl der Einreisen nicht aufgebraucht wurde.

Visum: Die Bearbeitungsdauer

Grundsätzlich beträgt die Bearbeitungsdauer Ihres Visum-Antrags 15 Arbeitstage, sie ist aber von der ausgewählten Visum-Art abhängig. Wir können Ihr Visum gegen einen Aufpreis auch innerhalb von 10, 7, 5 oder 3 Arbeitstagen bearbeiten. Sollten Sie Ihr Visum kurzfristig benötigen, können Sie ein Blitzvisum mit Expressversand beauftragen. Sie erhalten Ihre Reisedokumente innerhalb eines Arbeitstages, wenn Sie uns Ihre Unterlagen vor 8:30 Uhr (morgens) zukommen lassen. Bitte beachten Sie, dass der Versand der Unterlagen und des Visum nicht in der Bearbeitungszeit mit inbegriffen ist. Wenn wir alle notwendigen Unterlagen zur Beantragung Ihres Visums vorliegen haben beginnen wir mit der Bearbeitung.

Einladung: Die Bearbeitungsdauer

Die Versanddauer

Ihr Visum wird zusammen mit Ihren Reisedokumenten nach erfolgreicher Beantragung und Ausstellung an Sie versendet. Die Versanddauer ist dabei von der gewählten Visum-Art und dem ausgewählten Rückversand (Express oder Standard) abhängig und beträgt zwischen 1 und 14 Werktagen. Weiterhin besteht die Möglichkeit Ihre Dokumente in unserer Firmenzentrale in Brühl oder Frankfurt selbst abzuholen.

Visum Russland ab 85€ inkl. Einladung

von König Tours

jetzt beantragen