weitere Länder Visum Tracking Reiseversicherung
Aktuell

Alle News …weiter

Russland schafft 72-Stunden-Visum ab ...weiter
Öffnungszeiten Russische Botschaft und Konsulate ...weiter
Dienstleisterwechsel führt zu Änderungen bei der Visa-Bearbeitung ...weiter
Usbekistan Präsidentschaftswahlen - Verschärfte Personenkontrollen ...weiter
Bearbeitung von Einschreiben wieder möglich ...weiter

Transitvisum Russland jetzt beantragen

Transit durch Russland
mit dem Zug durch Russland

Wann wird ein Transit Visum für Russland benötigt?

Sie möchten die Russische Föderation nur als ein Durchreiseland besuchen, um in ein angrenzendes Land zu gelangen? Unter diesen Umständen benötigen Sie ein Transitvisum Russland. Das Transitvisum ermöglicht Ihnen das Durchqueren eines Landes. Voraussetzung für das Visum ist ein reguläres Hauptvisum für das Zielland.



Arten des Transitvisums für Russland

1-maliges Transitvisum

Das 1-malige Transitvisum Russland erlaubt es Ihnen, sich bis zu 3 Tage in der Russischen Föderation aufzuhalten. Die Gültigkeit des Transitvisums richtet sich nach der Dauer Ihres Hauptvisums.


2-maliges Transitvisum

Das 2-malige Transitvisum Russland erlaubt es Ihnen, sich insgesamt bis zu 6 Tage in der Russischen Föderation aufzuhalten. Sie können Russland also insgesamt 2 Mal für jeweils 3 Tage besuchen. Die Gültigkeit des Transitvisum richtet sich nach der Dauer Ihres Hauptvisums.


Transit-Visum bei vorhandener Einladung

Reisepass
  • im Original
  • 6 Monate gültig
  • zwei leere Seiten
  • bei Kindern darf das Bild im Pass nicht älter als 6 Monate sein (!)
  • Passfoto
  • farbiges Passbild
  • biometrisch
  • nicht älter als 2 Jahre
  • im Format 3,5×4,5
  • Auslandskrankenversicherung
    Rückkehrwilligkeit
    Meldebestätigung
  • für nicht-deutsche Staatsbürger
  • Kopie
  • Hauptvisum
  • länderabhängig
  • Ausbürgerungsbescheid
  • für ehemalige russische Staatsbürger

  • Sie haben noch Fragen?

    Was ist ein Transit-Visum für Russland ?

    Ein Transit-Visum ist eine im Reisepass eingefügte Bestätigung des russischen Ministeriums oder der russischen Botschaft, die Ihnen einen kurzen Aufenthalt in der Russischen Föderation erlaubt.

    Wann benötige ich ein Transit-Visum für Russland?

    Wenn Sie Russland als Durchgangsland bereisen oder an einem Flughafen die Maschine wechseln, benötigen Sie ein Transit-Visum. Wenn Sie Russland mit dem Auto durchqueren, um ein angrenzendes Land zu bereisen, benötigen Sie ebenfalls ein Transit-Visum.

    Was gilt es beim Visum für Kinder zu beachten?

    Beim Visum für Kinder sollten Sie darauf achten, dass das Foto im Kinderreisepass nicht älter als 6 Monate ist.

    Wer braucht Transit-Visa für Russland?

    Deutsche Staatsbürger, EU-Bürger und Bürger anderer Staaten benötigen bei einem kurzen Aufenthalt in der Russische Föderation das Transit-Visum. Dieses Visum kann vor Antritt der Reise beantragt werden. Eine ausführliche Liste aller Länder, für die eine Visa-Pflicht gilt, finden Sie HIER

    Wo kann ich das Transit-Visum oder mehrere Visa beantragen?

    Das Transit-Visum können Sie bei einer Visa-Agentur oder bei der russischen Botschaft bzw. dem Konsulat in Deutschland beantragen..

    Worauf sollte ich bei der Beantragung eines Visums achten?

    Wenn Sie das Transit Visum beantragen, sollten Sie darauf achten, dass Sie bereits im Besitz eines Haupt-Visums für ein umliegendes, visumspflichtiges Land sind. Die Gültigkeit Ihres Transit-Visums richtet sich nach der Gültigkeit Ihres Haupt-Visums. Das Haupt-Visum steht stellvertretend für eine Einladung.

    Sollten Sie Russlands als Durchgangsland bereisen, um in einem Land, für das keine Visa-Pflicht herrscht, Urlaub zu machen, können Sie kein Transit-Visum beantragen. In diesem Fall können Sie auf das Touristenvisum Russland zurückgreifen.

    Welche Unterlagen benötige ich für ein Transit-Visum?

    Achten Sie bitte darauf, dass die Unterlagen, die benötigt werden, sich nach Ihrer Staatsbürgerschaft richten. Für Deutsche gelten andere Visa-Vorschriften, als für Engländer. Zu den wichtigsten Unterlagen für ein Transit-Visum zählen der Reisepass, ein Passfoto und ein ausgefüllter Visa-Antrag. Weitere wichtige Unterlagen sind der Nachweis über eine Auslandskrankenversicherung, eine Rückkehrwilligkeitsbescheinigung und ein Haupt-Visum.

    Wenn Sie uns Ihren Reisepass senden, sollten Sie darauf achten, dass es sich um ein Original handelt. In Ihren Reisepass wird der Reisestempel seitens der Botschaft bzw. des Konsulats in Deutschland eingetragen. Daher sollten dafür Sorge tragen, dass der Reisepass zwei Leere Seiten beinhaltet. Achten Sie bitte auch darauf, dass Ihr Reisepass 6 Monate gültig ist. Sollte der Pass weniger als 6 Monate gültig sein, können Sie diese bei den zuständigen Ämtern verlängern lassen.

    Eine wichtige Voraussetzung, um ein Transit-Visum zu erhalten, ist ein ausgefüllter Visa-Antrag. Sie können die Visa-Antrag zu Hause ausfüllen und das Dokument einscannen. Alternativ können wir den Digitalisierungsprozess auch für Sie übernehmen. Sie haben aber auch die Möglichkeit, den Visa-Antrag bequem online auszufüllen.

    Neben dem Visaantrag und dem Reisepass ist ein Passfoto Grundvoraussetzung, um ein Transit Visum zu erhalten. Bei Vorlage des Passfotos ist darauf zu achten, dass es sich um ein Original handelt. Kopien werden seitens der russischen Botschaft in Deutschland zurückgewiesen. Wichtig ist zudem, dass das Foto nicht älter als zwei Jahre ist und Sie darauf eindeutig zu erkennen sind. Vermeiden Sie daher Kopfbedeckungen. Das Größe des Passfotos sollte dem Format 3,5 x 4,5 entsprechen.

    Eine weitere wichtige Voraussetzung, damit das Visa ausgestellt wird, ist eine Auslandskrankenversicherung. Für Russland gelten nicht alle Auslandskrankenversicherungen. Wir haben für Sie daher eine aktuelle Übersicht zusammengestellt, die alle gültigen Versicherungen beinhaltet. HIER finden Sie alle nötigen Informationen. Wenn Ihre Versicherung sich nicht unter den gelisteten befindet, haben Sie die Möglichkeit, eine neue, gültige Versicherung bei uns abzuschließen.

    Auch die Rückkehrwilligkeitsbescheinigung, die im Mai 2013 eingeführt wurde, ist Teil der vorzulegenden Nachweise. Ein aktueller Einkommensnachweis dient als Nachweis für die Rückkehrwilligkeit. Wenn Sie Die Rückkehrwilligkeit nicht erbringen möchten, können wir für Sie eine Bescheinigung ausstellen. In diesem Falle haften wir für Sie.

    Achten Sie zudem darauf, dass Sie im Besitz eines Haupt-Visums sind. Wenn Sie z. B. nach Kasachstan reisen, sollten Sie im Besitz eines Visums für Kasachstan sein. Wenn Sie in angrenzende visafreie Länder reisen, können Sie kein Haupt-Visum vorlegen und sollten stattdessen besser direkt ein Touristen-Visum beantragen.

    Wenn Sie Fragen zur Beantragung des Visums und die damit verbunden Nachweise haben, können Sie uns gerne per Mail kontaktieren. Darüber hinaus bieten wir Ihnen auch einen Telefonservice an, von dem Sie Montags bis Freitags zwischen 9.00 Uhr und 17.30 Uhr Gebrauch machen können. Unsere freundlichen Mitarbeiter beantworten Ihnen gerne alle Fragen rund um das Visum in die Russische Föderation.

    Wie viel kostet ein Transit-Visum?

    Ein 1-maliges Transit-Visum, das Ihnen einen Aufenthalt von 3 Tagen ermöglicht, kostet bei uns 79,00 €. Weitere Variationen und Preise für das Transit-Visums finden Sie HIER auf unserer Preisliste.

    Wie beantrage ich ein Expressvisum?

    Wenn Sie ein Expressvisum beantragen, wird Ihr Visum in wenigen Stunden bearbeitet und Ihnen umgehend zurückgesendet. Sollten die Nachweise noch vor 8.00 Uhr einreichen, senden wir Ihnen das Visum am selben Tag zurück. Alternativ können Sie den ICE-Kurier nutzen. So können Sie Ihr Visum noch am selben Tag am Bahnhof abholen.

    Ein Eilservice, über den Sie Ihre Unterlagen an uns versenden können, ist Auf dem Umschlag können Sie unter -Besondere Einweisungen- den Begriff "Briefkastenservice" angeben, damit Ihre Nachweise in jedem Fall vor 8 Uhr morgens bei uns abgegeben werden.

    Worauf soll ich bei Einreise und Ausreise achten ?

    Wenn Sie sich länger als 7 Tage in der Russischen Föderation aufhalten, sollten Sie sich 3 Tage nach Übertretung der Landesgrenzen bei den zuständigen Behörden in Russland registrieren lassen.

    Weshalb sollte ich ein Visum über König Tours beantragen ?

    Wenn Sie ein Visum über König Tours beantragen, sparen Sie viel Zeit. Außerdem kümmern wir uns darum, dass Ihre Nachweise vollständig und korrekt ausgefüllt sind. Bei uns erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um das Visum für Russland.