weitere Länder Visum Tracking Reiseversicherung
Aktuell

Alle News …weiter

Kurzübersicht russische Feiertage 2017 ...weiter
Russland schafft 72-Stunden-Visum ab ...weiter
Öffnungszeiten Russische Botschaft und Konsulate ...weiter
Dienstleisterwechsel führt zu Änderungen bei der Visa-Bearbeitung ...weiter
Usbekistan Präsidentschaftswahlen - Verschärfte Personenkontrollen ...weiter

Mein Reisepass ist weg!

Deutsche Botschaft in Russland

Was soll ich tun?

Wir helfen Ihnen gerne!

Sie befinden Sich gerade in Russland und finden Ihre Reiseunterlagen nicht mehr?
Keine Panik! Wir helfen Ihnen gerne weiter. Im folgenden finden Sie alle wichtigen Informationen rund um den Verlust von Reisedokumenten.

Präventivmaßnamen vor der Einreise

Wichtig: Bevor Sie nach Russland reisen, sollten Sie Ihre Reisedokumente kopieren und die Kopien Freunden oder Verwandten geben. Alternativ können Sie Ihre Dokumente auch digitalisieren und sich selber per E-Mail senden. So können Sie auf die digitalisierten Kopien auch im Ausland zugreifen. Bevor Sie also in den Urlaub fahren, sollten Sie immer Vorsatzmaßnamen ergreifen.

Wenn Sie keine Präventivmaßnamen ergriffen haben und feststellen, dass Ihnen Reiseunterlagen abhanden gekommen sind, finden Sie im folgenden wichtige Tipps.

Wo kann ich in Russland einen neuen Ausweis beantragen?

Wenn Ihr Reisepass verschwunden ist, kommen Sie nicht drum herum, sich im Ausland für die Heimreise nach Deutschland einen neuen Pass ausstellen zu lassen. Damit Ihnen ein neuer Pass ausgestellt wird, müssen Sie zunächst den Verlust russischen Polizeibehörden melden. Diese setzen ein Verhörprotokoll auf und stellen Ihnen eine entsprechende Bescheinigung aus.

Anschließend sollten Sie sich mit der Konsularabteilung der deutschen Botschaft oder dem Generalkonsulat in Verbindung setzen. In Russland befinden sich insgesamt 6 deutsche Konsulate in den Städten St. Petersburg, Moskau, Krasnodar, Jekaterinburg, Novosibirsk und Wladiwostok.
Wichtig ist, dass Sie bei den Konsulaten persönlich vorsprechen. Sollten Sie sich in keiner der genannten Städte befinden, bleibt Ihnen nichts anderes übrig, als diese aufzusuchen.

Hier in der Deutschen Botschaft wird man Ihnen einen sogenannten Reiseausweis ausstellen. Ein Reiseausweis dient als Ersatz für den Pass. Mit dem Reiseausweis können Sie problemlos wieder zurück nach Deutschland gelangen. Beachten Sie bitte, dass sie mit dem Reiseausweis keine anderen Länder mehr besuchen können.

Ich will aber weiterreisen. Was mache ich jetzt?

Sollen Sie beabsichtigen, weitere Länder zu besuchen, müssen Sie in diesem Fall einen vorläufigen Reisepass in Russland beantragen. Hierfür benötigen Sie Dokumente, die Ihre Identität nachweisen. Im Notfall können Sie auch das deutsche Einwohnermeldeamt kontaktieren. Achten Sie außerdem immer auf die Öffnungszeiten der Behörden vor Ort.

Ich habe mein Visum verloren? Kann ich ein neues beantragen?

Wenn Sie Ihr Reisepass verloren haben, haben Sie vermutlich auch Ihr Visum verloren. Bitte melden Sie auch dies bei Ihrer Verlustanzeige der Polizeibehörde. Sollte Ihr Visum in Russland ablaufen (angenommenen Ihre Abreise verzögert sich), sind Sie verpflichtet, bei der FMS-Behörde in Russland ein extra Ausreisevisum zu beantragen.
Wenn Sie ganz dringend ein neues Visum benötigen und Ihres ab Zeitpunkt der Ausreise in weniger als 72 Stunden abläuft, kann Ihnen seitens des konsularischen Bereitschaftsdienstes am russischen Flughafen gegen eine Gebühr ein Ausreisevisum ausgestellt werden.