weitere Länder Visum Tracking Reiseversicherung
Aktuell

Alle News …weiter

Militärfeierlichkeiten Russland Juli und August ...weiter
Verzögerung bei Bearbeitung von Visaanträgen ...weiter
Kurzübersicht russische Feiertage 2017 ...weiter
Russland schafft 72-Stunden-Visum ab ...weiter
Öffnungszeiten Russische Botschaft und Konsulate ...weiter

Gruppenvisum für Russland jetzt beantragen

Gruppenvisum für Russland
Gruppe am Roten Platz in Russland

Warum ein Gruppenvisum für Russland beantragen?

Wenn Sie nach Russland reisen, haben Sie stets die Möglichkeit, eine Individualreise anzutreten oder aber im Rahmen einer Reisegruppe durch das Land zu touren. Wer nicht alleine in die russische Föderation reist, sondern im Rahmen einer Reisegruppe, kann das Gruppenvisum Russland beantragen. In Städten wie St. Petersburg oder Moskau gibt es unzählige Gruppenführungen, die wesentlich günstiger sind, als eine Individualreise. Sie können aber auch einfach eine Sammelbestellung bei uns aufgeben und in Russland getrennte Wege gehen.

Arten des Visums

1/ 2-maliges Visum

Das 1- oder 2-malige Visum ermöglicht Ihnen und Ihrer Gruppe einen Aufenthalt in der russischen Föderation von maximal 30 Tage. Mit dem 2-maligem Visum können Sie das Land verlassen, um in ein Nachbarland zu reisen. Anschließend können Sie wieder zurück nach Russland reisen.

Gruppenvisum inkl. Einladung für Russland

Reisepass
  • im Original
  • 6 Monate gültig
  • zwei leere Seiten
  • bei Kindern darf das Bild im Pass nicht älter als 6 Monate sein (!)
Passfoto
  • farbiges Passbild
  • biometrisch
  • nicht älter als 2 Jahre
  • im Format 3,5×4,5
Auslandskrankenversicherung
Rückkehrwilligkeit
Meldebestätigung

  • für nicht-deutsche Staatsbürger
  • als Kopie
Ausbürgerungsbescheid
  • für ehemalige russische Staatsbürger

Sie haben noch Fragen?

Was ist ein Gruppenvisum für Russland ?

Bei einem Gruppenvisum handelt es sich um eine in den Reisepass eingefügte Bestätigung des russischen Ministeriums oder der russischen Botschaft, dass Einreisen, Durchreisen oder ein Aufenthalt in der russischen Föderation gestatten sind.

Wann benötige ich ein Gruppenvisum für Russland?

Ein Gruppenvisum für die russische Föderation können Sie beantragen, wenn Sie zu tourisischen Zwecken mit einer Gruppe Russland bereisen.

Wer braucht ein (Gruppen-) Touristenvisum für Russland?

Deutsche Staatsbürger, EU-Bürger und Bürger anderer Staaten benötigen als Touristen bei Einreise in die russische Föderation ein Visum.

Was gilt es beim Visum für Kinder zu beachten?

Beim Visum für Kinder sollten Sie darauf achten, dass das Foto im Kinderreisepass nicht älter als 6 Monate ist.

Wo kann ich ein Gruppenvisum beantragen?

Sie haben zwei Möglichkeiten, als Gruppenreisender ein Visum zu beantragen: Die können das Gruppen Visum bei einer russischen Botschaft anfordern oder aber bei einer Visaagentur wie König Tours .

Worauf sollte ich bei der Beantragung eines Visums achten?

Achten Sie bei Beantragung eines Visums darauf, dass Sie genaue Angaben über die Aufenthaltsdauer in der russischen Föderation machen. Ihr Visum kann bis zu maximal 30 Tagen gelten und erlaubt Ihnen eine 1- oder 2-malige Einreise. Beachten Sie bitte zudem, dass Ihnen das Visum im Februar für lediglich 28 Tage ausgestellt wird.

Wir raten Ihnen stets dazu, die volle Zeit - also 30 Tage - anzugeben. So sind Sie auf der sicheren Seite.

Welche Unterlagen benötige ich für ein Gruppenvisum?

Wenn Sie gemeinsam mit einer Reisegruppe in die russische Föderation reisen, benötigen Sie für das Visum diverse Unterlagen. Hierzu zählen nicht nur der Reisepass, ein Visumantrag, ein aktuelles Passfoto und eine Auslandskrankenversicherung, sondern auch eine Bescheinigung der Rückkehrwilligkeit. Nicht-EU-Bürger benötigen zusätzlich eine Meldebestätigung.

Das Passfoto, dass den Unterlagen beizulegen ist, sollte eine Größe von 3,5 X 4,5 cm nicht überschreiten. Achten Sie zudem darauf, dass Sie auf dem Passfoto gut zu erkennen sind. Kopfbedeckungen, Sonnenbrillen und sonstige Gesichtsverschleierung sollten auf dem Foto vermieden werden. Das Passfoto sollte außerdem im Original vorliegen.

Wenn Sie ein Visum für Russland beantragen, sollten Sie einen Visaantrag stellen. Der Visaantrag ist vollständig und korrekt auszufüllen. Die Botschaft akzeptiert lediglich digitale Versionen des Antrages. Sollten Ihnen der Antrag in Papierform vorliegen, können wir diesen auch für Sie digitalisieren. Alternativ hierzu können Sie den Antrag auch online ausfüllen.

Wenn Sie ein Visum beantragen, erhalten Sie einen Visastempel. Sollten Sie an den Landesgrenzen eines visapflichtigen Landes kontrolliert werden, dient ihnen jener Stempel als Legitimation für Ihre Einreise. Der Visastempel wird in Ihren Reisepass eingetragen. Daher sollten Sie Ihren Reisepass für ein Russlandvisum stets original versenden. Ferner sollte Ihr Reisepass zwei freie Seiten beinhalten und mindestens 6 Monate gültig sein.

Wenn Sie nach Russland reisen, benötigen Sie eine Auslandskrankenversicherung. Sollten Sie im Ausland einen Arzt aufsuchen, sind Sie somit versichert. Achten Sie bitte darauf, dass nicht alle Auslandskrankenversicherung für Russland gelten. Sollte sich Ihre Auslandskrankenversicherung nicht in unserer Liste befinden, können Sie einfach und bequem eine Versicherung über uns abschließen.

Im März 2012 hat die Deutsche Botschaft beschlossen, von russischen Reisenden eine Bestätigung der Rückkehrwilligkeit zu fordern. Im Gegenzug hat haben russische Behörden dies auch für deutsche Reisende geltend gemacht. Eine Rückkehrwilligkeitsbescheinigung gibt Auskunft über Ihr aktuelles Einkommen. Sollten Sie keine Angaben über Ihr Einkommen machen, können wir Ihnen eine Bescheinigung ausstellen. Wir haften in diesem Falle also für Sie.

Die Einladung für das Geschäftsvisum stellen wir für Sie aus. Bei der Einladung handelt es sich um ein Touristenvoucher, also um eine Touristeneinladung.

Woher bekomme ich eine Einladung für das Visum?

Eine Einladung, auch Visa Support Letter oder Voucher genannt, ist Voraussetzung, damit Ihnen die Botschaft ein Visum ausstellt . Wenn Sie gemeinsam mit einer Gruppe Reisen, stellen wir Ihnen die Einladung aus. Bei der Einladung für das Gruppenvisum handelt es sich um eine Touristeneinladung.

Wie viel kostet ein Gruppenvisum?

Der Preis des Visums richtet sich nach der Art des Visums. Sie können ein 1- oder 2-faches Visum bestellen. Ferner richtet Sich der Preis nach der Größe der Reisegruppe. Umso größer die Gruppe, desto günstiger wird das Visum für den einzelnen.

Für das Visum inkl. Einladung für 30 Tage Aufenthalt zahlen Sie bei einer Bearbeitungszeit von 15 Werktagen und einer Gruppengröße von 5 Personen 80,00 €. Dieser Preis umfasst die Konsulatsgebühren, die Einladung und unseren Visa-Service.

Alle anderen Variationen des Visums für Reisegruppen können Sie HIER einsehen.

Wie beantrage ich ein Expressvisum?

Wenn Sie ein Expressvisum beantragen, wird Ihr Visum in wenigen Stunden bearbeitet und Ihnen umgehend zurückgesendet. Sollten die Unterlagen noch vor 8.00 Uhr einreichen, senden wir Ihnen das Visum am selben Tag zurück. Alternativ können Sie den ICE-Kurier nutzen. So können Sie Ihr Visum noch am selben Tag am Bahnhof abholen.

Ein Eilservice, über den Sie Ihre Unterlagen an uns versenden können, ist GO! EXPRESS & LOGISTICS Auf dem Umschlag können Sie unter "Besondere Einweisungen" den Begriff "Briefkastenservice" angeben, damit Ihre Unterlagen in jedem Fall vor 8 Uhr morgens bei uns abgegeben werden.

Worauf soll ich bei Einreise und Ausreise achten ?

Wenn Sie sich länger als 7 Tage in Russland aufhalten, sollten Sie sich 3 Tage nach Übertretung der Landesgrenzen bei den zuständigen Behörden in Russland registrieren lassen.

Weshalb sollen ich ein Visum über König Tours beantragen ?

Wenn Sie als Reisegruppe ein Visum bei König Tours beantragen, sparen Sie nicht nur viel Zeit, auch Ihre Unterlagen werden von uns korrekt bearbeitet damit es bei der Ausstellung des Visums zu keinen Problemen kommt. Sie können Sich derweil beruhigt andere Urlaubsvorkehrungen treffen.