Russisches Konsulat erhöht Visumkosten für alle US-Amerikaner und Arbeitsaufenthalte
Ab sofort gelten beim russischen Konsulat neue Visapreise für US-Amerikaner. Unabhängig von der Visumkategorie fällt für Reisende aus den Vereinigten Staaten eine höhere Gebühr an. Die Preiserhöhung trifft jedoch nicht nur Staatsbürger der USA, sondern auch Europäer, die ein Arbeitsvisum für Russland benötigen.

Bitte beachten Sie den leichten Anstieg unserer Visa-Endpreise, der sich aus den Änderungen bei der russischen Botschaft ergibt. In den Kosten, die für die Beschaffung Ihres Visums anfallen, sind die Konsulargebühren inklusive. Die Gebühr für unseren Service bleibt von der Preiserhöhung unangetastet, gleiches gilt für die Kosten der nicht betroffenen Visa-Arten für Europäer, wie Touristenvisum, Business Visum etc.